Fleckentabelle

Fleckentfernung aus textilen Bezügen

Verschmutzung Reinigungsmittel Behandlung
Bier lauwarme Lösung aus Shampoo Nicht eintrocknen lassen! Sofort mit lauwarmer Lösung aus Shampoo behandeln.
Butter Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Blut (gealtert) Zitronensäurelösung (1 gestrichener Esslöffel auf 100ml kaltes Wasser) Weißes Tuch mit Zitronensäurelösung anfeuchten. Damit den Fleck vom Rand zur Mitte hin aufnehmen.
Eiweiß / Eigelb kaltes Wasser, evtl. Lösung aus Shampoo und Wasser Mit kaltem Wasser, evtl. mit einer Lösung aus Shampoo und Wasser, nachbehandeln. Niemals heißes Wasser benutzen, da Eiweiß gerinnt.
Erbrochenes lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Farbe (Emulsion) Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Farbe (Öl) Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Fett Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Filzstift Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Getränke / Fruchtsäfte lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser Nicht eintrocknen lassen! Sofort mit lauwarmer Lösung aus Shampoo behandeln.
Kakao / Milch lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Kaffee mit Milch lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Kaugummi Fachmann befragen!
Kohle Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Kot / Urin kaltes Wasser, evtl. Lösung aus Shampoo und Wasser Mit kaltem Wasser, evtl. mit einer Lösung aus Shampoo und Wasser, nachbehandeln. Niemals heißes Wasser benutzen, da Eiweiß gerinnt.
Kugelschreiber lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Lippenstift lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Nagellack Waschbenzin, Spiritus oder handelsübliche Fleckenwasser Mit Lösungsmitteln, wie Waschbenzin, Spiritus oder handelsüblichem Fleckenwasser behandeln.
Parfüm lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Rost Zitronensäurelösung (1 gestrichener Esslöffel auf 100ml kaltes Wasser) Weißes Tuch mit Zitronensäurelösung anfeuchten. Damit den Fleck vom Rand zur Mitte hin aufnehmen.
Ruß lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Schuhcreme lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Salatsoße lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Speisen lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Spirituosen lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser Nicht eintrocknen lassen! Sofort mit lauwarmer Lösung aus Shampoo behandeln.
Tee lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser Nicht eintrocknen lassen! Sofort mit lauwarmer Lösung aus Shampoo behandeln.
Tinte lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.
Wachs Waschbenzin Nicht mit einem Bügeleisen arbeiten! Soweit wie möglich zerbröckeln und vorsichtig abheben. Mit Waschbenzin mehrmals nachbehandeln.
Wein lauwarme Lösung aus Shampoo und Wasser, evtl. Fleckenentferner/ Mit einer lauwarmen Lösung aus Shampoo und Wasser behandeln. Sind die Flecken hierdurch nicht zu beseitigen, kann man die Stellen nach dem Trocknen mit Waschbenzin oder Fleckentferner nachbehandeln.

Reinigung

Grundsätzlich lassen sich die meisten Möbelstoffe durch autorisierte Reinigungsunternehmen chemisch reinigen. Beachten Sie jedoch immer zuerst die Pflegeanleitung. Man kann auch Trockenshampoo auf einen ausgedrückten Schwamm aufsprühen und vorsichtig und großflächig den Bezug damit einreiben.

Bei Velours sollte man zum Schluss die Oberfläche in Strichrichtung mit einer weichen Bürste bürsten. Bei Stoffen, die als waschbar ausgewiesen sind, ist Folgendes zu beachten: Verwenden Sie nur flüssige Feinwaschmittel oder flüssige Neutralseife ohne Brechmittel. Kissenbezüge sind vor dem Waschen auf die linke Seite zu drehen und der Reißverschluss ist zu schließen! Flecken eventuell vorher mit schonendem Flecklöser einweichen. Nicht Schleudern! Nicht in den Trockner! Am besten die Bezüge noch leicht feucht wieder aufziehen.

Bezüge mit Baumwollanteil können trotz Vorwäsche immer noch 2 bis 3% einlaufen. Im feuchten Zustand können Sie daher beim Aufziehen leichter gedehnt werden. Fleckenentfernung sollte allerdings die Arbeit des Reinigungsfachmannes sein!

ACHTUNG: Bei Velours und Flockstoff besteht die Gefahr einer Oberflächenbeschädigung!

Meisterstuecke
Leolux
Bretz
akad´or
BW
Rolf Benz